Jahrgangsübergreifendes Lernen

 

Unser Schulalltag ist geprägt durch einen jahrgangs- sowie fächerübergreifenden, handlungs- und schülerorientierten Unterricht, der bei den Schülern das Interesse am Lernen und die Offenheit für eigenverantwortliches Weiterlernen anregen soll. Dabei kommen vielfältige Unterrichtsmethoden (z.B., Projektarbeit, Stationsarbeit,Tages- und Wochenplanarbeit, Frontalunterricht) zum Einsatz.

 

An der Grundschule Tiefenbach findet jahrgangsübergreifender Unterricht statt. Neben der Vermittlung fachgebundener Unterrichtsinhalte trägt er in besonderem Maße dazu bei, das Lernen voneinander und miteinander zu trainieren.

 

Im Schuljahr 2019/2020 befinden sich in unseren 2 Klassen 35 Kinder, die von vier Lehrerinnen, einer Gemeindepädagogin sowie einer Förderschullehrerin unterrichtet werden.