Schreiben des Hessischen Kultusministers vom 21.01.2021

Download
Elternschreiben vom 21. Januar 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.3 KB

 Informationen zum Unterrichtsbetrieb vom 11.01.2021-31.01.2021

 

Liebe Eltern,

ich wünsche Ihnen ein frohes, gesundes Neues Jahr!

Wie Sie sicher den Medien schon entnommen haben, kann der Präsenzunterricht vom 11.01.2021 bis zum 31.01.2021 auch weiterhin leider in der bisherigen Form nicht stattfinden. Zur Eindämmung der Pandemie ist es notwendig, den Präsenzunterricht einzuschränken und soweit wie möglich auf Distanzunterricht auszuweichen. Dabei gilt der Grundsatz, dass möglichst alle Schülerinnen und Schüler von zu Hause aus am Distanzunterricht teilnehmen und nur dann in die Schule gehen sollen, wenn es Ihnen beruflich oder aus anderen Gründen nicht möglich ist, Ihr(e) Kind(er)zu Hause zu betreuen.

 

Betreuungsabfrage

Falls es Ihnen nicht möglich ist, Ihr Kind zu Hause zu betreuen, teilen Sie uns bitte umgehend bis spätestens morgen, Freitag, 08.01.2021 per Mail an poststelle@g.tiefenbach.schulverwaltung.hessen.de mit, so dass wir die Unterrichtsorganisation möglichst bald klären können. Bitte teilen Sie außerdem mit, ob eine Betreuung über den Unterrichtsvormittag hinaus benötigt wird (Tage/Uhrzeit).

Sollten sich Ihre persönlichen Voraussetzungen im Laufe des Monats ändern, bleibt Ihnen weiterhin die Möglichkeit erhalten, Ihr Kind für den Präsenzunterricht anzumelden oder aber auch vom Präsenzunterricht abzumelden. In diesem Fall muss diese Änderung per Mail bis spätestens Freitagmorgen mit Wirkung zur neuen Schulwoche mitgeteilt werden.

 

Abholung der Wochenarbeitsmaterialien

Am Montag, 11.01.2021 steht zwischen 08.30 Uhr und 09.30 Uhr das Wochenarbeitsmaterial für Klasse 1/2 zur Abholung vor dem Schuleingang

bereit. Das Material für Klasse 3/4 kann zwischen 10.15 Uhr und 11.15 Uhr vor

der Schule abgeholt werden.

Die Rückgabe der bearbeiteten Materialien für Klasse 1/2 erfolgt bitte immer freitags zwischen 10.15 Uhr und 11.15 Uhr.

Die bearbeiteten Materialien von Klasse 3/4 werden montags bei der Abholung des neuen Materials abgegeben.

Falls Kinder am Präsenzunterricht teilnehmen, erhalten sie die gleichen Wochenarbeitsmaterialien in der Schule.

 

Videokonferenzen

Wie bereits im vergangenen Jahr werden wir im Distanzunterricht wieder mit Videokonferenzen über Microsoft Teams arbeiten.

Die genauen Termine für die Woche können Sie ab nächster Woche im Teams Kalender einsehen. Sie sind außerdem in der Wochenarbeitsmappe vermerkt.

In den Klassen 2-4 wurden für die meisten Kinder bereits Teams Konten angelegt. Bitte überprüfen Sie Ihre Zugangsdaten und teilen mir umgehend per Mail mit, sollten Benutzernamen oder Kennwörter verloren gegangen sein. Sollten Sie bisher noch kein Konto haben, fordern Sie dieses bitte per Mail an. Eine Teilnahme an den Videokonferenzen ist für das Lernen im Distanzunterricht unerlässlich.

Die Eltern der Klasse 1, die am Elternabend einer Anmeldung bei Microsoft Teams zugestimmt haben, erhalten heute noch im Laufe des Tages eine Mail von Frau Endler mit Informationen zur Installation von Teams und den Zugangsdaten.

 

Kontaktadressen:

 

Frau Endler:           nataschaendler@aol.com

Frau Sprung-Mau:  gs-tiefenbach-3und4@gmx.de

 

Außerdem können Sie uns natürlich auch weiterhin per Mail poststelle@g.tiefenbach.schulverwaltung.hessen.de erreichen und uns unter der Nummer 06473 8660 in der Schule anrufen. Sollten Sie uns nicht sofort erreichen, hinterlassen Sie uns gern eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Wir rufen Sie dann zurück.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Herzliche Grüße

Elisabeth Schwarz

Schreiben des Kultusministers vom 06.01.2021

Download
Elternschreiben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.2 KB